Planungsphase



Anfangs dachte ich, dass ich die grösste Strecke wohl mit
dem Kajak zurück legen würde. Doch dann musste ich erkennen
dass das Befahren von Flusswasser mit einem aufblasbaren
Kajak einfacher aussieht, als es tatsächlich ist.

Diese und andere Erfahrungen flossen in die Planung ein
und brachten mich immer näher an die Form des heutigen
Projektes heran. Dabei spielten Umwelteinflüsse, Gefahren
körperliche Voraussetzungen, Material, Interessen, Vorlieben,
Wetter und so weiter eine wichtige Rolle.

Ich wurde während dem Planen immer wieder ins Staunen versetzt.
Manche Dinge fügen sich wie von selbst zusammen und ich
lernte viel Neues kennen. Und dies ist ja erst der Anfang!


Karte für kurze Fahrradtour

Das Projekt